FDP Witten

Die Witten-App

Bereits heute bietet die Stadt Witten ihren Bürger/Innen ein gutes Online-Serviceportal, welches über den Webbrowser abrufbar ist. Beispielsweise kann ein Termin zur Sperrgut-Abholung gemacht werden oder in wenigen Schritten, problemlos, einen Anwohnerparkausweis über das Internet beantragt und zu Hause ausdruckt werden.

Wir, die Wittener FDP, setzen uns allerdings für ein erweitertes Angebot ein und zwar mit Hilfe einer App.

Die sogenannte „Witten-App“ könnte zunächst einmal das bestehende Angebot des Online-Service-Portal der Stadt Witten umfassen; Verwaltungsleistungen wären so einfacher und direkt vom Smartphone aus für die Wittener Bürger/Innen abrufbar. Das eigentliche Ziel einer solchen App ist es jedoch die Menschen in Witten noch weiter miteinander zu vernetzen.

So stellen wir uns vor, dass künftig ÖPNV Fahrpläne, Ladenöffnungszeiten, Freizeit -und Kulturangebote direkt in der App einsehbar sind.

Über einen Veranstaltungskalender könnten beispielsweise die unterschiedlichsten Kulturschaffenden sowie Privatpersonen in unserer Stadt über ihre Angebote informieren.

Uns ist wichtig, dass wir mit der Witten-App ein offenes Angebot für alle Bürger und auch für alle gewerblichen Anbieter schaffen, damit unsere Stadt weiter belebt werden kann und die unterschiedlichsten Angebote jedweder Art für die Menschen in unserer Stadt direkt vom Smartphone aus einsehbar werden. Für die Bürger/Innen die sich keine Witten-App herunterladen können, soll es die App mit all ihren Funktionen als auch Webversion direkt im Webbrowser geben.

Die Finanzierung der App würde sich in Grenzen halten, wir fordern keine App wie in bedeutenden Großstädten, sondern setzen vielmehr auf eine effizienzsteigernde Lösung für Bürger und Gewerbetreibende in unserer Stadt.

Die Witten-App

Über den Autor: